Förderverein für chronisch kranke Kinder

 am Sozialpädiatrischen Zentrum der Charité e.V. 

 Schön, dass Sie da sind! 

 

 

Bitte bleiben Sie gesund- schützen Sie sich und andere. Unsere Alltagsmasken erhalten Sie gegen eine kleine Spende in allen Abteilungen des Sozialpädiatrischen Zentrums. 


 Wir fördern chronisch kranke Kinder am SPZ der Charité durch 

- Öffentlichkeitsarbeit, um auf die besondere Situation aufmerksam zu machen

- Erlebnisorientierte Aktivitäten zur Verbesserung der Teilhabe an der Gesellschaft

- Forschungsprojekte an der Charité, zur Verbesserung der Behandlung und Lebensqualität

- Maßnahmen und wissenschaftliche Veranstaltungen zum Thema chronische Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen


Wir sind ein Zusammenschluss aus Eltern, Kinderkrankenschwestern, Ärzten, Therapeuten, Sozialpädagogen und Interessierten. Wir arbeiten ehrenamtlich. Alle Projekte werden ausschließlich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen finanziert.

___________________________________________________________________________________________

Projekte in der Planung

Wir planen derzeit die Errichtung eines Rollstuhl-Parcours am Campus Virchow Klinikum der Charité, denn wir sehen, dass die Kinder den Umgang mit dem Rollstuhl oft mühsam erlernen müssen und im Alltag das nötige Selbstbewusstsein fehlt, damit umzugehen. So war es naheliegend, in unmittelbarer Nähe zu unserer SPZ-Abteilung Neuropädiatrie einen Parcours zu errichten, der über verschiedene Untergründe und Hindernisse verfügt und auf dem die Kinder in geschütztem Rahmen den Umgang mit dem Rollstuhl lernen und intensivieren können.

Sie sollen selbst spüren, dass sie Hindernisse im wörtlichen Sinn überwinden können und ihren Alltag künftig besser meistern lernen. Sie werden unabhängiger von der Hilfe Dritter und lernen so, ihre Behinderung besser anzunehmen. Teilhabe am Leben – mit diesem in Berlin derzeit einmaligen Projekt möchten wir Kindern im Rollstuhl diese Chance geben.

Wir sind sehr dankbar, dass wir mit großzügiger Unterstützung der Datev eG, Town & Country Stiftung sowie der Investionsbank Berlin und vielen großzügigen Einzelspendern nun die Erfüllung unseres Herzenswunsches bereits vor Augen haben können. Noch sind wir nicht ganz am Ziel – daher zählt auch weiterhin jede Spende. Bitte machen Sie mit! 


Realisierte Projekte

 

  • Musiktherapie (Einzeltherapie) für Kinder mit schweren individuellen Diagnosen
  • Yoga für Kinder mit Schmerzen
  •  Musikpädagogische Angebote
  • Segelschulungen mit medizinischen Fachkräften für Kinder mit Diabetes mellitus
  • Kindgerechte Ausstattung für Wartebereich und Therapiezimmern
  • Anschubfinanzierung für Forschungsprojekte



 

 


Was sind chronische Erkrankungen?

Chronische Erkrankungen sind nicht heilbar und schränken das Leben der Betroffenen oft in erheblichem Maße ein. So kann zum Beispiel ein Kind im Rollstuhl nicht mal eben mit anderen Kindern auf den Spielplatz gehen. Aber auch andere junge Patienten können in ihrer Teilhabe am Leben erheblich eingeschränkt sein. Wir haben uns mit unserem Verein zum Ziel gesetzt, die Lebensqualität dieser Kinder und Jugendlichen mit gezielten Aktionen, Maßnahmen und Projekten zu verbessern.