Förderverein für chronisch kranke Kinder

 am Sozialpädiatrischen Zentrum der Charité e.V  

Was Sie mit Ihrer Spende bewirken können


10€: reichen für eine Stunde Yoga für ein Kind mit Schmerzen

20€: helfen uns dabei, kleine "Trost-Geschenke" für unsere Patienten in den Sprechstunden vorrätig zu haben.

50€: finanzieren eine Stunde Musiktherapie.

Jeder Euro fließt in unsere Projekte und hilft dabei, die Lebenssituation von chronisch kranken Kindern unmittelbar zu verbessern.

Für 2020 planen wir, am Campus Virchow Klinikum einen Rollstuhlparcours zu errichten. Unsere rollstuhlpflichtigen Patientinnen und Patienten sollen dort angstfrei und mit Spaß lernen, wie sie mit dem Rollstuhl Hindernisse, die ihnen auch im Alltag begegnen, überwinden können. So sollen sie sicherer und selbstbewusster werden und ihren Alltag besser meistern.

Unsere musiktherapeutisches Angebot möchten wir als festes Angebot dauerhaft etablieren. Die Kinder profitieren erheblich von dieser Arbeit – sie werden selbstbewusster und entwickeln sowohl kognitive als auch emotionale Kompetenzen. Mit ihrer jeweils individuellen Erkrankung lernen sie besser umzugehen und können mit den erworbenen Fähigkeiten ganz anders an ihrer Umwelt teilhaben.

Stellen Sie sich an die Seite dieser tapferen Kinder und helfen Sie mit, ihre Welt ein Stückchen besser zu machen.

Danke für Ihre Hilfe! 

PS: Selbstverständlich erstellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung.


Kleine Trostgeschenke für tapfere Kinder in der Sprechstunde SPZ